Resilienz stärken

Der Resilienz-Schutzschirm in Zeiten von Corona: Nie war er so wertvoll wie heute

Resilienz  bedeutet Widerstandskraft. Widerstandskraft ist laut Zukunftsforschung eine der wesentlichen Fähigkeiten, die der Mensch angesichts der vielen Veränderungen und komplexen Herausforderungen  braucht um gesund und innerlich stabil  zu bleiben. Das Resilienzmodell basiert auf sieben Säulen. Wir haben die Säulen von Resilienz um die achte Säule "Sinn" erweitert und  in einen Resilienz-Schutzschirm verwandelt.

Ausgehend von Schutzfaktoren beleuchten wir mit Ihnen anhand des Schutzschirms zum einen die Ebenen der individuellen Resilienz, zum anderen die Ebene der Resilienzförderung durch Führungskräfte sowie die Ebene der Unternehmensresilienz. Ein resilientes Unternehmen hat die Fähigkeit, auf unvorhersehbare Situationen, Überraschungen und Krisen flexibel zu reagieren und immer wieder zurück zur eigenen Stabilität zu finden.

Um die Resilienzstärkung im Unternehmen auf eine tragfähige Basis zu stellen, braucht es moderne Denkwerkzeuge, Formate und Praktiken der Organisationsentwicklung. Diese  stellen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch vor.