Resilienz: Angebote zur Selbststärkung

Coachings, Workshops und Fortbildungen: Führungskräfte

Resilienz - Stärkung für Führungskräfte

Resilienz – Stärkung für Führungskräfte

Führungskräfte sind heute in Zeiten des Wandels besonders gefordert.   Sie benötigen innere Stärke und Widerstandskraft um sich und andere in Veränderungsprozessen klar zu führen und auch in kritischen Phasen stabil, leistungsstark und souverän zu bleiben. Resilienz meint genau diese Stärke. Es geht darum, sich nach Krisen und Rückschlägen schnell zu erholen und an Herausforderungen zu wachsen. Resilienz ist laut Zukunftsforschung, die berufliche Kernkompetenz der Zukunft. Nicht nur für Einzelne, sondern auch für ganze Unternehmen.

„Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“ (R.W. Emerson)

Ziele des Workshops

  • Stärkung der eigenen Widerstandsfähigkeit (Resilienz)
  • Reflexion der eigenen Haltung und des eigenen Führungsstils
  • Kenntnis resilienzstärkender (Einfluss-)Faktoren von Führung
  • Förderung von Ent-Schleunigung und Achtsamkeit als Voraussetzung für   Präsenz, Klarheit und Souveränität
  • Sensibilisierung für eine gesundheitsfördernde und wertschätzende Arbeitskultur

Inhalte

Tag 1

  • Reflexion der eigenen Resilienz-Faktoren
  • Arbeit an stärkenden und hemmenden Glaubenssätzen
  • Persönliches Stressmanagement: Achtsamkeit, Ausgleich und Entspannung
  • Emotionale Selbstführung (PEP)

Tag 2

  • Einflussfaktoren von resilienter Führung auf Mitarbeitenden-Gesundheit
  • Der Resilienz-Schutzschirm
  • Anwendung der Resilienz-Aspekte im Führungshandeln
  • Bearbeitung von konkreten Anliegen aus dem Führungsalltag

Methoden u.a.

  • Einzel-, Paar und Gruppenarbeit
  • Der Resilienz-Schutzschirm in Theorie und Praxis
  • Coaching-Methoden
  • Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Übungen zur Selbstreflexion
  • Impulsreferat werteorientierte Führung
  • Kollegiale Beratung
  • Perspektivenwechsel

Nutzen

  • Resiliente und gesunde Führungskräfte führen Mitarbeitende souverän auch durch turbulente Phasen und Krisen
  • Förderung von innerer Stärke, Robustheit und Flexibilität der
  • Mitarbeitenden durch Führungskräfte ist ein Wettbewerbsfaktor
  • Konfliktprävention durch resilienzfördernde und wertschätzende Führungspraxis
  • Weniger Personalfluktuation, zufriedenere und engagierte Mitarbeitende

Umfang:

  • 2-tägig, jeweils 09:00 bis 16.30 Uhr

Termine:

  • nach Absprache

Terminvereinbarung
Telefon: +49 (0)421.70 26 45
coaching@kadisch-und-partner.de

Leichter Führen in emotional belastenden Situationen

Leichter Führen in emotional belastenden Situationen

In jedem Berufsleben gibt es Situationen, die alles auf den Kopf stellen. Sei es eine Erkrankung, Trennung, Kündigung, plötzliche Versetzung oder ein chronischer Konflikt, der Ihnen den Boden unter den Füßen wegzuziehen droht.

In solchen Fällen sind Stabilisierung und zielorientierte Lösungsstrategien gefragt, damit Sie nicht im Chaos der Emotionen versinken. Dieses Coaching zeigt Ihnen im Schutzraum unter vier Augen, wie Sie Ihr Stressmanagement schnell aktivieren und Krisen und Konflikte erfolgreich bewältigen. Sie finden zu Leistungsfähigkeit zurück, sind wieder zuversichtlicher – und bleiben handlungsfähig.

Die Teilnehmenden
Führungspersonen, die eine persönliche Krise, eine Konfliktsituation oder eine bevorstehende Herausforderung meistern wollen.

Der Weg
Die fünf Säulen der Identität
Arbeit mit Körperankern
Körper-Kongruenz-Test (KKT)
Absorptionstechnik (EMDR)
Imaginationen
Arbeit mit den eigenen Ressourcen
Krisenintervention

Das Ziel
Sie spüren eine sofortige Entlastung bei psychosomatischen Fehlsteuerungen und Unsicherheiten, können Ängste und Blockaden aktiv durch Gedanken und Strategien lösen. Sie erleben wohltuende Unterstützung und fühlen sich gestärkt für persönliche Herausforderungen. Sie sitzen wieder selbst am Steuer und finden zu Ihrer gewohnten oder gewünschten Performance zurück

 

Terminvereinbarung
Telefon: +49 (0)421.70 26 45
coaching@kadisch-und-partner.de

Coachings, Workshops und Fortbildungen: Mitarbeitende und Teams

Zeit der Reife, 50plus

Zeit der Reife, 50plus: Ein Resilienzworkshop für Menschen in den besten Jahren 50+

Wäre dieses Angebot nicht ein Ausdruck von Wertschätzung für die Mitarbeitenden, die schon viele Jahre für Sie tätig sind?

“Die Zeit der Reife ist sicherlich das herrlichste Lebensalter, aber nicht ein Anfang, sondern ein Ergebnis und viel eher würdige Krönung der Geschichte, den Antritt und Beginn einer neuen.” (Francesco De Sanctis, 1817-1883, Italienischer Literaturhistoriker und Politiker).

Nutzen Sie als Mitarbeiter_in die Möglichkeit sich abseits vom alltäglichen Trubel, auf sich selbst und die eigene Widerstandskraft zu besinnen und diese zu stärken. Lernen Sie unseren Resilienz-Schutzschirm in Theorie und Praxis kennen. Genießen Sie die Zeit für sich, die Momente der Selbstwahrnehmung und Zentrierung, um zur Ruhe zu kommen. Ziehen Sie eine wohlwollend-kritische Bilanz Ihres bisherigen (Arbeits-)Lebens mit all seinen Höhen und Tiefen. Machen Sie sich bewusst, auf welche Ressourcen Sie auch in belastenden Situationen zurückgreifen konnten. Und wie Sie an den Herausforderungen des Lebens gewachsen sind. Entdecken Sie in dieser Auszeit Ihre eigenen Werte neu und richten Sie sich auf und aus für das, was kommen wird. Durch ein gestärktes Selbstvertrauen gelingt es Ihnen, die nächsten Schritte mutig und vertrauensvoll anzusteuern und so andere mit Ihrer Zuversicht anzustecken.

Die Teilnehmenden
Führungskräfte und Mitarbeitende, die schon fünfzehn oder mehr Jahre für Ihr Unternehmen tätig sind.

Der Weg
Kennenlernen und Anwenden des Resilienz-Schutzschirm-Modells. Erarbeitung Ihrer individuellen Selfcare-Hausapotheke, Besinnung auf Ihr eigenes Wertesystem. Zentrierung und Ausrichtung auf neue Perspektiven.

Das Ziel
Sie stärken Ihre Selbstverantwortung, Selbststeuerung und Selbstakzeptanz und gewinnen an Leichtigkeit und Tiefe.

Terminvereinbarung
Telefon: +49 (0)421.70 26 45
coaching@kadisch-und-partner.de
Wir empfehlen die Durchführung des Workshops auf einer Insel oder in St. Peter-Ording

Selbst-Wert-Training

Selbst-Wert-Training: Bereit für größere Aufgaben!?

Ist Ihr Selbstwertgefühl gerade auf dem Tiefpunkt? Haben Sie manchmal das Gefühl von Unzulänglichkeit? Wenn das Immunsystem des Bewusstseins im Keller ist, verlieren wir den Blick für die eigenen Stärken und sind unfähig, uns selbst wertzuschätzen.

Es scheint, als hätten wir es nicht verdient, glücklich zu sein. Zeit für einen wohlwollend-kritischen Blick von außen und mentale Rückenstärkung. Damit Sie sich wieder vertrauen, Ihre Erfolge wahrnehmen und auch größere Aufgaben selbstbewusst angehen.

Die Teilnehmenden
Führungskräfte, die ihre Selbstwahrnehmung und -wirksamkeit stärken, kreativ und gelassen ihre Ziele erreichen und ihre emotionale Balance fördern wollen.

Der Weg
Identifizieren der eigenen „Energieräuber“
Entwickeln positiver Glaubenssätze, u.a. durch PEP (prozessorientierte, embodiment-fokussierte Psychologie, nach Dr. M. Bohne)
Ressourcenanker
Hypnosystemische Interventionen
Entwickeln eines Stärkenprofils
Zentrierungsübungen

Das Ziel
Sie akzeptieren sich bedingungslos – ohne Wenn und Aber, also auch mit Ihren vermeintlichen Schwächen – und ruhen damit stärker in sich selbst. Sie erhöhen die eigene Souveränität und Gelassenheit. Sie gehen zielorientierter und mutiger an neue Herausforderungen heran.

Terminvereinbarung
Telefon: +49 (0)421.70 26 45
coaching@kadisch-und-partner.de

Coachings, Workshops und Fortbildungen: Organisationen

Organisationsentwicklung: Mit Resilienz zur Potenzialentfaltung

Organisationsentwicklung: Mit Resilienz zur Potenzialentfaltung

Resilienz auf Organisationen übertragen bedeutet die Fähigkeit, die Realität zu akzeptieren und aktiv zu gestalten. Die Wertesysteme resilienter Organisationen bieten Halt in Krisen. Resilienz ist auch die Fähigkeit, zu improvisieren und alle Ressourcen zur Anpassung an notwendige Veränderungen oder Problembewältigungen einzusetzen. Eine Organisation kann ihre Resilienzfähigkeit erhöhen, indem sie die Resilienz Ihrer Mitwirkenden fördert.

Resilienz im Gesamt-Unternehmen.  Führungskräfte, die eindeutig und glaubhaft die Gesundheits- und Resilienzförderung im Unternehmen zur Chefsache machen, motivieren ihre Mitarbeitende, Verantwortung zu übernehmen und aktiv an den Zielen der Organisation mitzuarbeiten.

Resilienz auf Team- und Abteilungsebene. Durch systematische Führungskräfteentwicklung mit dem Schwerpunkt „Gesund in Führung“ und einem speziellen Resilienz-Training wird die Vorbildfunktion der mittleren Führungsebene gestärkt. Die Team-Workshops zur Resilienzstärkung fördern ein die Wertschätzung von Unterschiedlichkeit und ein gutes Arbeitsklima.

Resilienzförderung einzelner Mitarbeitenden durch die Teilnahme in unseren SelfCare-Workshops oder durch ein Resilienz-Coaching.

Terminvereinbarung
Telefon: +49 (0)421.70 26 45
coaching@kadisch-und-partner.de

Vorträge:

  • Selbstwert: "Immunsystem der Seele"
  • "Der ist aber komisch geworden" - Umgang mit seelisch belastenden Mitarbeitenden
  • Resilienz als Widerstands-Kraft
  • Auf die Haltung kommt es an - Intuitives Bogenschießen und Selbstführung
  • Emotionale Selbstführung (PEP, nach Dr. Bohne)
  • Feel Good Management: Wertschätzende Organisationsentwicklung als Unterstützung einer sinnstiftenden Unternehmenskultur

Wir erstellen Ihnen gern ein auf Ihre Zielgruppe zugeschnittenes, individuelles Angebot.